Brand zerstört Gebäude einer Bootswerft in Estavayer

In Estavayer-le-Lac im Kanton Freiburg ist in einer Bootswerft ein Gebäude in Flammen aufgegangen. Die Rauchsäule war weitherum zu sehen. Verletzt wurde niemand.

Das Gebäude beim Hafen sei vom Brand vollständig zerstört worden, sagte ein Sprecher der Kantonspolizei Freiburg auf Anfrage. Verletzte habe es keine gegeben. Der einzige Mitarbeiter, der sich bei Brandausbruch im Gebäude aufgehalten habe, sei in Sicherheit.

Der Brandalarm ging kurz vor 9 Uhr bei der Feuerwehr ein, die mit rund 40 Mann ausrückte. Gegen Mittag hatte sie das Feuer unter Kontrolle, allerdings noch nicht ganz gelöscht. Die Brandursache ist bisher nicht bekannt.