Zum Inhalt springen
Inhalt

Johanneskirche Bern Demission des Kirchgemeinderates – nun übernimmt der Kanton

Johanneskirche in Bern
Legende: Die Johanneskirche in Bern wird nun vom Kanton verwaltet. zvg/wikimedia
  • Der Regierungsrat hat für die Stadtberner Kirchgemeinde Johannes einen Verwalter bestimmt.
  • Der ehemalige Thuner Statthalter und Kirchenschreiber Anton Genna wird die Geschäfte bis mindestens Ende Jahr führen und Ersatzwahlen für den Kirchgemeinderat organisieren.
  • Wegen Spannungen innerhalb des Kirchgemeinderates haben vergangenes Jahr die Mitglieder und dann im laufenden Jahr auch das Präsidium demissioniert. Der Rat ist deshalb aktuell nicht mehr beschlussfähig.
  • Die Kosten für die besondere Verwaltung gehen zu Lasten der Kirchgemeinde.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.