Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Der FC Biel kehrt zurück nach Biel

Bisher mussten die Challenge-League-Kicker in Neuenburg spielen, weil das alte Bieler Stadion nicht mehr den Anforderungen der Swiss Football League entsprach. Nun macht die Stadt Biel Geld locker, um die «Gurzelen» nochmals flott zu machen.

Bild der Stadiontribüne.
Legende: Das Stadion Gurzelen, alte und neue Heimstätte des FC Biel. Keystone

Weil mit den «Stades de Bienne» in absehbarer Zeit ein neues Stadion zur Verfügung stehen wird, braucht es für die Übergangszeit nur noch minimale Anpassungen am alten Stadion Gurzelen. Dazu gehören namentlich Massnahmen für die Sicherheit und für die Medienübertragung.

Der Bieler Gemeinderat hat einen Kredit von 52'500 Franken gesprochen, damit die nötigen, baulichen Anpassungen vorgenommen werden können, wie er am Mittwoch mitteilte.

Damit wird es möglich, dass die Bieler Fussballer in der Saison 2013/14 ihre Heimspiele wieder daheim in Biel und nicht mehr in Neuenburg austragen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.