Ein neuer Chef für die Berner Arbeitgeber

Der Berner Pharma-Manager Uwe E. Jocham wird oberster Berner Arbeitgeber. Die Delegierten der Arbeitgeberverbände haben ihn zum Präsidenten des Kantonalverbands gewählt.

Portrait von Uwe E. Jocham Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Uwe E. Jocham ist der neue Arbeitgeber-Präsident im Kanton Bern. SRF3/Claudia Herzog

Uwe E. Jocham ist neuer Präsident des Kantonalverbands Bernischer Arbeitgeber-Organisationen. Die Delegierten der Berner Arbeitgeberverbände haben den Direktionspräsidenten der Berner CSL Behring AG zum Nachfolger von Enrico Casanovas gewählt.

Der 50-jährige deutsch-schweizerische Doppelbürger will sich laut einer Mitteilung der Berner Arbeitgeber für die Stärkung der Region und des Kantons Bern als Werk- und Arbeitsplatz einsetzen. Dies mit einem besonderen Fokus auf die duale Berufsbildung, den Forschungsstandort Bern und den Wissenstransfer von den Hochschulen zur Wirtschaft.

Der Kantonalverband Bernischer Arbeitgeber-Organisationen vertritt die Anliegen von 1100 Arbeitgebern mit über 65'000 Beschäftigten im Kanton Bern. Der abtretende Präsident Enrico Casanovas war bis Ende 2012 Geschäftsleiter der «emmental versicherung».