Fast 700'000 Logiernächte in der Stadt Bern

Im vergangenen Jahr verzeichnete Bern Tourismus 685'000 Übernachtungen in der Stadt Bern. Dies war nach dem Rekordjahr 2011 das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte von Bern Tourismus.

Ein Zimmerschlüssel wird übergeben. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Beliebte Zimmerschlüssel: In der Stadt Bern wurden im letzten Jahr rund 685'000 Übernachtungen gezählt. Keystone

In den Hotels der Stadt Bern wurden im letzten Jahr rund 685'000 Übernachtungen gezählt. Dies ist nach dem Rekordjahr 2011 das zweitbeste Ergebnis, seit die Zahl der Logiernächte überhaupt erfasst wird. Damals waren es nur gerade 6'000 Übernachtungen mehr.

Auch das Jahr 2013 sehe vielversprechend aus, schreibt Bern Tourismus in einer Mitteilung. Die Buchungen für Seminare und Kongresse sei bereits beachtlich. Zudem fänden einige Grossanlässe statt - wie zum Beispiel das Schwing- und Älplerfest und die Mountainbike-Europameisterschaften. Auch auf die grosse Ausstellung "Qin - der unsterbliche Kaiser und seine Terrakottakrieger" im Historischen Museum hofft Bern Tourismus.