Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Entwendetes Publibike auf der Strasse
Legende: Schloss geknackt und irgendwo stehen gelassen: ein Publibike. Brigitte Mader/SRF
Inhalt

Geknackte Schlösser Publibike stellt Betrieb auch in Freiburg vorübergehend ein

100 Fahrräder – davon 75 E-Bikes – an neun Standorten wurden aus dem Verkehr gezogen.

Nach Bern und Zürich stellt Publibike auch in Freiburg ihren Veloverleihbetrieb vorübergehend ein – wegen geknackten Schlössern und gestohlenen Fahrrädern. Die Schlösser würden nun so rasch als möglich angepasst, teilte Publibike mit.

Das Publibike-Netz umfasst in Freiburg neun Stationen und 100 Velos – davon 75 E-Bikes. Man werde alles daran setzen, die Fahrräder so rasch als möglich wieder in Betrieb zu nehmen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?