Kantonsspital Freiburg In der Wäscherei wird gestreikt

Video «Streik am Kantonsspital Fribourg» abspielen

Streik am Kantonsspital Fribourg

1:12 min, aus Schweiz aktuell vom 12.6.2017
  • In der Wäscherei des Kantonsspitals Freiburg steht ein Teil der Maschinen seit Montagmorgen still.
  • Rund ein Drittel des Personals ist aus Protest gegen die geplante Schliessung der Standorte Freiburg und Tafers in den Streik getreten.
  • Die Spitalleitung will die Wäscherei auslagern und die Standorte Freiburg und Tafers schliessen. Sie sieht dafür vor allem zwei Gründe: die veralteten Maschinen und die schlechte Auslastung der eigenen Wäscherei.
  • Der Streik soll Druck auf das Spital ausüben. Für Mittwoch ist ein Treffen zwischen der Gewerkschaft und der Spitalleitung geplant.