MäntigApéro on Tour Innovation: Die Lust neue Wege zu gehen

Porträt Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Juanita Rausch macht mit ihrer Firma Luftverschmutzung sichtbar. SRF/Patrick Mülhauser

Marc Pauchard ist Vizedirektor des Adolphe Merkle Instituts in Freiburg. Der Chemiker erforscht winzig kleine Teile, um damit Grosses zu bewirken. Der Sensler ist Jurymitglied des Innovationspreises Freiburg.

Juanita Rausch ist Geologin und kennt sich mit Vulkanen und Feinstaub aus. Die gebürtige Kolumbianerin macht mit ihrem Start-up Unternehmen Particle Vision Luftverschmutzung sichtbar.

Gerhard Andrey entwickelt Apps und Internetseiten. Er ist Mitgründer des Software-Unternehmens Liip mit 150 Angestellten. Sein Unternehmen setzt auch bei der Personalführung auf Innovation.

«  Innovation heisst, zu sehen, was alle sehen, aber zu denken, was noch keiner gedacht hat. »

Albert Szent-Györgyi
Nobelpreisträger

Im Gespräch mit Patrick Mülhauser und Peter Brandenberger erzählen die drei Gäste über ihre erfinderische Seite und über den Reiz, Neues zu entdecken.

  • Montag, 25. September 2017, 18:30 Uhr in der Blue Factory – «Halle bleue» – in Freiburg.

Das Regionaljournal und die SRG Freiburg freuen sich, wenn Sie dabei sind. Der Eintritt ist frei, die Platzzahl beschränkt. Bitte reservieren Sie Ihren Platz mit dem nebenstehenden Formular. Der MäntigApéro findet erstmals in Freiburg statt.

Bildlegende:Der MäntigApéro findet in der «Halle bleue» in der Blue Factory in Freiburg statt. SRF