Petition gegen Thuner Strassenmusiker

Die Thuner Innenstadtorganisation sammelt Unterschriften gegen Strassenmusiker und Bettler. Diese sind vielen Geschäftsleuten und Anwohnern ein Dorn im Auge.

Gartenrestaurant in der Thuner Innenstadt. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Am Mühleplatz sollen Musiker und Bettler in Zukunft weggewiesen werden können, wenn's nach den Thuner Gewerblern geht. Keystone

Ihre Mitglieder ärgerten sich zunehmend über «organisierte Bettelei und überbordende Strassenmusik», heisst es in einer Mitteilung der Thuner Innenstadtgenossenschaft IGT vom Dienstag. Thuner Geschäftsleute und Wirte sammeln nun Unterschriften. Sie wollen dem Gemeinderat später eine Petition überreichen.

Ziel der Initianten ist es, dass die «minderwertige künstlerischen Darbietungen» im öffentlichen Raum klar geregelt werden. Ausserdem soll das Ortspolizeireglement so geändert werden, dass die Bettelei massiv eingeschränkt werden kann.