Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Solarkraftwerk auf neuem Bieler Stadion nimmt Betrieb auf

Auf dem Dach des Stadions produzieren die 8100 Solarpanels per sofort Energie für etwa 500 Haushalte.

Legende: Video Weltrekord-Solarkraftwerk in Biel abspielen. Laufzeit 2:26 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 14.07.2015.

Nach Angaben der Eigentümerin und Bauherrin, Energie Service Biel/Bienne (ESB), ist dies die grösste stadionintegrierte Solaranlage der Welt: Nirgendwo anders werde auf einem Stadion so viel Sonnenenergie produziert, heisst es in einer Mitteilung. Im Berner Stade de Suisse wird Strom für etwa 400 Haushalte hergestellt.

ESB hat rund drei Millionen Franken in das Solarkraftwerk investiert. Die neue Arena mit einem Eisstadion, einem Fussballstadion, einer Curlinghalle und drei Aussensportplätzen wird in Kürze eröffnet.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Tobias Müller, Bellach
    Nun kann Biel wieder einmal positives aus ihrer Region berichten. Die Frage sei erlaubt, ob wohl Solarmax (Sputnik AG), welche einen Steinwurf davon enfernt ist und in Konkurs ging, die Wechselrichter liefern durfte. Wenn nicht, dann ist es einmal mehr ein Armutszeugnis für unsere Politik!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen