Traurige Lebensgeschichte

Die Schweizerische Landesregierung hat sich hochoffiziell entschuldigt, für all das Unrecht das Verdingkindern und andern Opfern mit behördlichen Zwangsmassnahmen angetan worden ist.

Video «Traurige Lebensgeschichte» abspielen

Traurige Lebensgeschichte

4:43 min, aus Schweiz aktuell vom 12.4.2013

«Schweiz aktuell» hat aus diesem Anlass ein solches Opfer besucht - einen ehemaligen Verdingbub, der heute im Altersheim Oeschberg im Kanton Bern seinen Lebensabend geniesst.