Wenn aus Schnee überhängende Buchstaben werden

Meterhohe Buchstaben, Gesichter oder Kugeln - alles aus Schnee: Der Fantasie der internationalen Schneekünstler sind am Snow-Festival in Grindelwald keine Grenzen gesetzt. Wer als Sieger vom Dorfplatz gehen will, muss genau arbeiten und viel Geduld haben.

Video «Kalte Kunst» abspielen

Kalte Kunst

5:17 min, aus Schweiz aktuell vom 25.1.2013

Zum 31. Mal findet diese Woche das «World Snow Festival» in Grindelwald statt. Internationale Künstlerteams aus zehn verschiedenen Ländern, darunter Südkorea, die USA oder Slowenien, schaffen aus Schneeblöcken Skulpturen.

Weitere Skulpturen werden zudem von Teams ausser Konkurrenz in den Skigebieten Männlichen, First und Bodmi sowie beim Sportzentrum Grindelwald gestaltet.

Ebenfalls ausser Konkurrenz werden Schüler der 8. Klasse auf der Natureisbahn im Dorfzentrum von Grindelwald eine Schneefigur gestalten