Zollikofen lagert die Organisation der Bundesfeier aus

Die 1. August-Feier in Zollikofen wurde bisher von der Gemeinde organisiert. Doch in der dafür zuständigen Kommission hat es zu wenig Leute. Deshalb sucht Zollikofen nun einen Verein oder Personengruppen – sie sollen die Organisation der Feier künftig in die Hände nehmen.

Drei Jungen tragen Lampions mit Schweizer Fahne. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der traditionelle Lampion-Umzug am 1. August in Zollikofen findet auch weiterhin statt. Keystone (Symbolbild)

Seit Jahrzehnten ist in der Berner Gemeinde Zollikofen ein Komitee für die Organisation der Bundesfeier verantwortlich. In den letzten Jahren fehlten dem siebenköpfigen Gemeindekomitee, das nach dem Parteienproporz zusammengesetzt ist, die Leute. Der Gemeinderat von Zollikofen hat deshalb beschlossen: Das Komitee soll aufgelöst, die Organisation des Nationalfeiertags ausgelagert werden.

Am besten ein Verein aus dem Dorf

Die Gemeinde sucht nun Vereine oder Personengruppen, welche die Organisation der 1. August-Feier in Zollikofen per 2017 übernehmen. Für Gemeindepräsident Daniel Bichsel ist klar: «Am besten geeignet wäre ein Verein, der im Dorf gut verankert ist. Und der über genügend personelle Ressourcen verfügt.»

«  Mit einer guten Organisation kann sich ein Verein auch profilieren und sich einen Namen machen. »

Daniel Bichsel
Gemeindepräsident von Zollikofen

Noch hat der Gemeinderat keine konkreten Gespräche geführt. Bichsel ist aber überzeugt, dass sich ein Verein oder eine Gruppe findet, denn: «Mit einer guten Organisation kann sich ein Verein auch profilieren und sich einen Namen machen in Zollikofen.»

Keine Sparmassnahme

Die künftigen Organisatoren der Bundesfeier in Zollikofen werden von der Gemeinde finanziell unterstützt: 8000 Franken stehen zur Verfügung. Diesen Betrag hat die Gemeinde auch bisher für die Bundesfeier ausgegeben. Das heisst, die Gemeinde spart nichts, indem sie die Organisation der Feier auslagert.

Könnte denn beispielsweise auch eine Eventagentur aus Zürich die Organisation der Bundesfeier in Zollikofen übernehmen? Im Prinzip ja, aber sie müsste sich an die Leistungsvereinbarung mit dem Gemeinderat halten, so Bichsel. Und diese schreibt ganz klar vor:

Die 1. August-Feier in Zollikofen soll so bleiben wie bisher. Das heisst, der Lampionumzug für die Kleinen, die Nationalhymne der Musikgesellschaft und die Festwirtschaft finden statt. Und auch die traditionelle 1. August-Rede wird nicht fehlen.