Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Entscheidung ist gefallen Cologna wird die Schweizer Fahne tragen

Der Langläufer wird die Schweizer Olympia-Delegation am Freitag bei der Eröffnungsfeier ins Stadion führen.

Für Dario Cologna ist es bei den 3. Olympischen Spielen die erste Eröffnungsfeier, an der er teilnehmen kann. «Das macht die Sache umso spezieller, die Vorfreude ist riesig», so der 31-Jährige. «Ich hoffe, dass mir das noch einmal einen Schub gibt.»

Kälte das grosse Thema

Zusammen mit dem dreifachen Olympiasieger werden rund 120 der 170 nach Pyeongchang gereisten Schweizer Athleten der Feier am Freitag beiwohnen.

Das grosse Thema wird auch dort die Kälte sein. «Selbst Wintersportler sind sich diese Temperaturen nicht gewohnt», sagt Ralph Stöckli, Chef de Mission von Swiss Olympic.

Cologna startet am Sonntag

Wie 2014 mit Skispringer Simon Ammann wird also wieder ein «Nordischer» und wieder ein Athlet mit grossem Renommee gewissermassen erster Schweizer Repräsentant. Für den dreifachen Olympiasieger Cologna beginnen die dritten Winterspiele am Sonntag mit dem Skiathlon.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?