Bill Mistura neuer HCD-Geschäftsführer

Der ehemalige Geschäftsführer der FC St. Gallen Event AG wechselt zum Hockey Club Davos. Der 51jährige Mistura tritt seine neue Stelle am 1. Juli 2013 an. In St. Gallen begründete er seine Kündigung Ende 2012 damit, er suche eine neue berufliche Herausforderung.

Portrait Bill B. Mistura Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bill Mistura arbeitet ab Juli 2013 als neuer CEO für den HC Davos. Keystone

Bill Mistura stiess 1998 als Mitglied der Geschäftsleitung zum FC St. Gallen. Er übernahm verschiedene Funktionen für den Fussballclub. Er gehörte zu den Gründungsaktionären der FC St. Gallen AG und war während rund fünf Jahren Vizepräsident des Verwaltungsrates.

Seit 2010 ist er Ehrenmitglied des Vereins. Auch bei der Planungs- und Bauphase der AFG Arena in St. Gallen war er mit von der Partie. Als CEO baute er die FC St. Gallen Event AG aus.

Nun übernimmt er die Leitung der Geschäftsstelle des Hockey Club Davos. Er tritt die Nachfolge von Peter Baetschi an, der seit 2004 Geschäftsleiter war.