Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Missionschef Gian Gilli traut Bündnern viel zu (05.02.2014) abspielen. Laufzeit 02:27 Minuten.
Inhalt

Graubünden Bündner Medaillenhoffnungen in Sotschi

In der Schweizer Olympiadelegation ist Graubünden gut vertreten. Mit 37 Athletinnen und Athleten stellt der Kanton fast ein Viertel der Delegation. Den Überblick hat Gian Gill, Chef de Mission und Engadiner. Im Gespräch schätzt er die Bündner Medaillenchancen ein.

Snowboard, Langlauf, Eishockey, Biathlon oder Rodeln: Gerade 37 Bündner Athletinnen und Athleten nehmen an den Olympischen Winterspielen in Sotschi teil. Die Spiele beginnen am Freitag und dauern zwei Wochen.

Chef de Mission Gian Gilli äussert sich im Gespräch mit dem «Regionaljournal Graubünden» zu den Medaillenchancen und der hohen Bündner Beteiligung.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?