«Er ist immer wieder eine Wundertüte»

Zum Playoffstart spricht SRF Sportreporter Marcel Melcher über den HCD und das Phänomen Arno del Curto: «Man darf ihn nicht allzu ernst nehmen».

Arno del Curto mit seinen Spielern Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Trainer Arno del Curto startet mit dem HC Davos am Donnerstag in die Playoffs gegen Kloten. Keystone

Für SRF Sportreporter Marcel Melcher sind die Playoffs ein zweischneidiges Schwert. Einerseits seien sie aus sportlicher Sicht spannend, andererseits würden die Spieler gerade auch beim HCD von der Öffentlichkeit und den Reportern abgeschottet in dieser Zeit. Dies mache seine Arbeit schwierig.

Herausfordernd seien auch die Interviews und Analysen zu den Spielen mit Trainer Arno del Curto, sagt Melcher. Man könne sich nicht vorbereiten: «Er ist wie eine Wundertüte», sagt der Reporter. «Ich musste mir schon oft anhören, dass ich nun wieder die allerdümmste Frage gestellt hätte.»

Aber sagt Marcel Melcher man dürfe solche Aussagen nicht allzu ernst nehmen und sie hätten auch immer wieder grossen Unterhaltungswert.