Zum Inhalt springen
Inhalt

Graubünden FDP und SVP gewinnen Sitze im Davoser Parlament dazu

Die bürgerlichen Parteien FDP und SVP eroberten auf Kosten der GLP und der Grünen Partei Davos Sitze im Stadtparlament von Davos. Die Grüne Partei Davos ist künftig nicht mehr im Grossen Landrat vertreten.

Davos
Legende: Der 17-köpfige Grosse Landrat von Davos wurde neu bestückt. Keystone

21 Kandidatinnen oder Kandidaten wollten in die Legisaltive, den Grossen Landrat, von Davos. Sitze dazu gewonnen haben die FDP und die SVP. Sie konnten auf Kosten der GLP und der Grünen Partei Davos ihre Sitzzahl erhöhen. Künftig nicht mehr im Davoser Parlament vertreten sein wird die Grüne Partei Davos. Ihr Mitglied Rolf Marugg musste aufgrund der Amtszeitbeschränkung nach zwölf Jahren aus dem Parlament austreten. Kandidaten konnte die Partei keine mehr portieren. Auch die Patriotisch Liberale Partei (PLD) schaffte den Einzug in das Parlament nicht. Deren Präsident kandidierte erfolglos.

Grosser Landrat Davos

Sitze 2012
Sitze 2016
FDP67
SVP34
GLP21
SP22
EVP11
CVP11
BDP11
Grüne Partei
10

Gewählt sind

Absolutes Mehr
778 Stimmen
Ackermann Cyrill, SVP1'514 Stimmen
Dieth Kevin, SVP1'495 Stimmen
Wilhelm Philipp, SP1'492 Stimmen
Hoffmann-Stiffler Iris, FDP1'489 Stimmen
Däscher Peter, BDP1'442 Stimmen
Zürcher Jürg, FDP1'457 Stimmen
Baetschi Peter, FDP1'442 Stimmen
Thomann Christian, EVP1'427 Stimmen
Bernhard Hans, SVP1’370 Stimmen
Knölle Jacobina, CVP1’368 Stimmen
Gianola Marc, FDP1’328 Stimmen
Ambühl Hanspeter, FDP1’320 Stimmen
Pilman Vladimir, FDP1’317 Stimmen
Bossi Alexandra, FDP1’238 Stimmen
Stiffler Conrad, SVP1’105 Stimmen
Stricker Christian, GLP1’046 Stimmen
Augstburger Roland, SP931 Stimmen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.