Ilanz ist vom Durchgangsverkehr befreit

Nach einer Bauzeit von vier Jahren wird die Umfahrung Ilanz am Mittwoch eröffnet. Zwei Kreisel und eine rund 267 Meter lange Brücke bilden das Herzstück der Umfahrung.

Umfahrung Ilanz Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Zwei neue Kreisel und eine 250 Meter lange Brücke. Die Umfahrung Ilanz wird am Mittwoch eröffnet. ZVG / Kanton Graubünden

Ilanz, das Zentrum der Surselva, litt während vieler Jahre unter der Verkehrsüberlastung. Damit soll jetzt Schluss sein. Heute Mittwoch wird die neue Umfahrungsstrasse eröffnet. Gemäss Berrechnungen des Kantonalen Tiefbauamts wird der tägliche Verkehr von knapp 10'000 Fahrzeugen um die Hälfte reduziert.

Die Kosten für die rund 700 Meter lange Umfahrung, mit zwei neuen Kreiseln, und der neuen Brücke werden vom Kanton getragen und belaufen sich auf rund 26 Millionen Franken. Die Gemeinde Ilanz beteiligt sich mit zusätzlichen vier Millionen Franken unter anderem an Gehwegen und neuen Leitungen.