Reha-Klinik in Seewis will 7 Millionen investieren

Die Klinik in Seewis wurde im letzten Jahr von Dariusch Mani und Lorenz Felder übernommen. Nun soll der Standort ausgebaut werden.

Klinik Seewis Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Reha-Klinik Seewis will kräftig investieren. zvg

Die Reha-Klinik in Seewis ist auf Herz- und Kreislauferkrankungen spezialisiert, die Einrichtung beschäftigt rund 80 Mitarbeitende. Nun sollen rund zehn neue Stellen geschaffen werden.

Zusätzlich wollen die neuen Besitzer das Gebäude ausbauen.

Um das Therapieangebot zu erweitern und mehr Patientinnen und Patienten aufnehmen zu können, soll das Haus um mehrere Stockwerke erhöht werden.

Insgesamt sollen rund sieben Millionen Franken investiert werden, sagt Klinikleiter Dariusch Mani.