Zum Inhalt springen
Inhalt

Romanisches Wort des Jahres «Flutgets» hat das Rennen gemacht

Schneeflocken
Legende: Das rätoromanische Wort des Jahres hat viele Bedeutungen. Unter anderem Schneeflocke. Keystone

«Ils Flutgets» als rätoromanisches Wort des Jahres 2017 hat viele Bedeutungen: Schneeflöckchen, Spätzli oder Schäfchenwolke. Diese Mehrdeutigkeit und der Klang des Worts hat die dreiköpfige Jury überzeugt.

Das Rätoromanische Radio und Fernsehen sucht jeweils im Dezember das Wort des Jahres. Dieses Jahr sind mehr als 100 Vorschläge eingegangen. In der Jury sassen: Anna-Alice Dazzi (Linguistin bei RTR), Anita Capaul (Leiterin Chasa Editura Rumantscha) und Gion Nutegn Stgier (Journalist ANR).

Die romanischen Worte des Jahres

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz NANNI (igwena ndlovu)
    Da gabs mal einen Song:der enthielt: Guguseliguguseli dada... soviel zum Wort des Jahres... (nichts gegen die Bedeutung "ils flutgets"... es toent sogar schoen und warm...) aber es ist laecherlich eine solche Competition ueberhaupt zu wagen!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen