Umstrittener neuer Leitfaden für die Bündner Landeskirche

Ein Leitfaden der Schweizer Bischöfe sorgt für Diskussionen. Dabei geht es um die Zusammenarbeit der Bischöfe mit der Landeskirche. Bischof Huonder möchte diese zügig umsetzen.

Es sind unruhige Zeiten für die katholische Kirche. Besonders in Graubünden kommt es immer wieder zu Spannungen zwischen dem Bischof und der katholischen Landeskirche.

Die Schweizer Bischöfe haben deshalb zusammen einen Leitfaden ausgearbeitet um die Zusammenarbeit zu klären. Nun gibt es Uneinigkeiten, wie verbindlich diese Vorgaben sind. SRF2-Redaktorin Antonia Moser erläutert im Gespräch, worum es geht und was die Knackpunkte sind.