100‘000 Besucher an der Wega

Nach fünf Tagen ging am Montag die Thurgauer Messe in Weinfelden (Wega) zu Ende. Die Besucherzahl bewegt sich in der Höhe der letzten Jahre. Messeleiter Gregor Wegmüller ist aber besonders zufrieden.

Marroni Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der Jahrmarkt gehört zur Wega. Dieses Jahr gab es ausserdem eine Sonderschau zur Windenergie. Keystone

«Die Leute waren sehr entspannt», sagt Messeleiter Gregor Wegmüller in der Sendung «Regionaljournal Ostschweiz» von Radio SRF. Es habe so wenige Zwischenfälle gegeben wie die letzten zehn Jahre nicht. «Offenbar funktionieren unsere Sicherheitskonzepte.»

In den vergangenen Jahren beschäftigten immer wieder auch Wildpinkler die Messeleitung. Deshalb habe man dieses Jahr mehr Toiletten zur Verfügung gestellt. Ob es genützt hat, kann Wegmüller allerdings noch nicht abschliessend sagen.