Schaukäserei Stein 40 Jahre dem Geheimnis auf der Spur

Schaukäserei Stein Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Den Appenzeller Käse gibt es seit 700 Jahren, die Schaukäserei seit 40 Jahren. SRF/Philipp Gemperle

Die Appenzeller Schaukäserei in Stein (AR) wurde vor 40 Jahren eröffnet. Es sei eine Art Schaufenster für die Käsesorte, sagt Christoph Holenstein von der Sortenorganisation Appenzeller Käse. Touristen und Einheimische können dort erfahren, wie der Appenzeller Käse hergestellt wird.

Das Geheimnis der Käseherstellung wird aber doch nicht ganz gelüftet. Zur geheimen Kräutersulz, welche aus der Werbung bekannt ist, gibt es auch in Stein keine Informationen. «Bei uns kommt man dem Geheimnis näher, aber das letzte My findet man nicht heraus», sagt Evelyne Hennet, die Geschäftsführerin der Schaukäserei.