Zum Inhalt springen

Ostschweiz Appenzellerin: Erste Fernsehköchin der Schweiz

Irene Dörig sorgte vor rund 30 Jahren im Fernsehen für Furore. Die Appenzellerin war die erste Fernsehköchin der Schweiz. Dank der Sendung «Schwiizer Chuchi» wurde die gelernte Köchin zur Kultfigur. Heute leitet sie eine Kochschule.

Irene Dörig aus Urnäsch war vor 30 Jahren die erste Fernsehköchin der Schweiz.
Legende: Irene Dörig aus Urnäsch war vor 30 Jahren die erste Fernsehköchin der Schweiz. SRF

Heute lebt die 67-jährige Urnäscherin im Kanton Zürich und leitet eine Kochschule. In den Jahren 1986-1989 war sie schweizweit eine Berühmtheit. Sie war die erste TV-Köchin im Land: «Ich war immer nervös und trank zur Beruhigung jeweils vor der Sendung ein Gläschen Weisswein».

Berühmt wurde sie für ihr Appenzeller Schweinsfilet. «Ich füllte es mit Appenzeller Käse und Mostbröckli und habe dazu ein neues Verfahren entwickelt, um das Fleisch zu verschnüren.»

SRF1, Regionaljournal Ostschweiz, 17:30 Uhr

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von eleo gamber, st gallen
    Ich drücke Herrn Amstutz alle Daum - es MUSS endlich ein Wandel geben und wir brauchen wieder BR die, die Volksentscheide umsetzen - Und es braucht wieder Politker, die realistisch denken und handeln - keine Sommarugas, die die Schweizer verkaufen und denen die Volksentscheide egal sind! Liebe Schweizer, wählt richtig im Herbst
    Ablehnen den Kommentar ablehnen