Christ sucht Christin

Onlineportale gibt es wie Sand am Meer. Matthias Röthlisberger aber hat ein Portal der besonderen Art gegründet: Auf «chringles.ch» suchen christliche Singles einen Partner oder eine Partnerin mit denselben religiösen Wertvorstellungen.

Auf «chringles.ch» suchen Christen im Internet einen Partner oder eine Partnerin mit gleicher religiöser Wertvorstellung. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Auf «chringles.ch» suchen Christen im Internet einen Partner oder eine Partnerin mit gleicher religiöser Wertvorstell... Keystone

Matthias Röthlisberger hat seine Frau in der Kirche kennengelernt. Doch nicht alle hätten soviel Glück wie er, sagt der Besitzer einer Kommunikationsagentur in Rapperswil-Jona. Deshalb hat er das Onlineportal ins Leben gerufen: «Wenn der christliche Glaube im Leben eines Menschen eine grosse Rolle spielt, dann ist es wichtig, dass der Partner ähnlich tickt».

Erfolgreiche christliche Partnerbörse

Die christliche Datingplattform im Internet unter dem Namen «chringles.ch» ist laut dem Portalinhaber Matthias Röthlisberger ein Erfolg: «Im letzten Jahr hat sich pro Woche mehr als ein Paar gefunden.» Die meisten Mitglieder gehören zu einer Freikirche und sind zwischen 25 und 40 Jahre alt.

Reich wird Röthlisberger mit dem Verkuppeln von christlichen Singles übrigens nicht. Eine Mitgliedschaft kostet 6.60 Franken pro Monat und deckt laut dem Rapperswiler gerade mal die Kosten.