Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz «Das Gemeinwohl ist wichtiger als der Shareholder Value»

Welchen Beitrag leisten Schweizer Unternehmen und Organisationen zum Wohlergehen der Gesellschaft? Dieser Frage ist das Zentrum für Führung und Werte in der Gesellschaft der Universität St. Gallen nachgegangen. Entstanden ist ein «Gemeinwohl-Atlas», der nun jedes Jahr ergänzt werden soll.

Peter Gomez im Gespräch
Legende: Peter Gomez im Gespräch: Der ehemalige Rektor der Universität St. Gallen hat den Gemeinwohl-Atlas mitverfasst. SRF

«Gemeinwohl ist, was uns alle angeht», sagt Peter Gomez, emeritierter Professor für Betriebswirtschaftslehre und ehemaliger Rektor der Universität St. Gallen. «In einer demokratischen Gesellschaft wäre es auch fatal, wenn jemand das Gemeinwohl für sich beanspruchen wollte».

Das Zentrum für Führung und Werte in der Gesellschaft, ein Institut der Universität St. Gallen, hat sich seit mehreren Jahren diesem Thema verschrieben. Anfang Jahr hat es 4500 Personen in der Deutschschweiz befragt, was sie über den Gemeinwohlbeitrag von 62 ausgewählten Institutionen denken. Zu den Kriterien gehörten die Aufgabenerfüllung, der Beitrag des Unternehmens zur Lebensqualität, die moralische Qualität des Geschäftsgebarens sowie der Beitrag zum Zusammenhalt der Schweiz.

Die Ergebnisse liegen nun zusammengefasst im «Gemeinwohl-Atlas» vor und sollen jährlich ergänzt werden. «Es ist wie bei einem Radrennen: Die Einen liegen eher vorn, die anderen kommen im Mittelfeld an und einige bilden die Schlussgruppe. Man kann und man sollte trefflich darüber streiten, ob man das so erwartet hätte, welcher Vergleich wirklich angemessen ist, was die Bevölkerung mit diesem Spiegel sagen möchte», so Gomez. Der «Gemeinwohl-Atlas» soll nun weitergeführt und stetig erweitert werden.

SRF1, Regionaljournal Ostschweiz, 17.30 Uhr

Die Resultate

Unternehmen / InstitutionNoteRang
Reka5,391
Migros5,232
Schweizerisches Rotes Kreuz5,143
SBB5,134
Suva5,025
Schweizer Radio und Fernsehen4,986
Post4,917
Coop4,888
Swisscom4,879
Raiffeisen4,8510
Fachhochschule St. Gallen4,8212
Universität St. Gallen4,7713
Brauerei Schützengarten4,7116
Kantonsregierung St. Gallen4,6518
Regionales Arbeitsvermittlungszentrum SG4,5323
St. Galler Kantonalbank4,4525
Bischoff Textil, St. Gallen4,4127
FC St. Gallen4,0745
Arbonia Forster Holding3,8554
UBS3,1960
HSBC3,1461
Glencore Xstrata2,6462

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.