Zum Inhalt springen

Ostschweiz Flugplatz Altenrhein: Mehr Flüge während dem WEF

Während dem World Economic Forum von vergangener Woche registrierte der Flugplatz Altenrhein einen Rekord an Flugbewegungen. Verglichen zum Vorjahr wurden 39 Prozent mehr Flüge durchgeführt.

Flugplatz Altenrhein mit startenden Flugzeug
Legende: 397 Flugzeuge landeten vergangene Woche in Altenrhein. Keystone

Nie zuvor wurden während dem WEF auf dem Flughafen Altenrhein so viele Flugbewegungen pro Tag registriert. Auffällig dieses Jahr waren auch die enorm grossen Flugzeugtypen, die in Altenrhein landeten und meistens für zwei bis drei Tage parkierten. So sah man zum Teil mehrere Falcon7X, Gulfstream 500 oder auch einige Global Express nebeneinander stehend, heisst es in einer Mitteilung. «Wir sind sehr zufrieden mit dem Flugbetrieb der letzten Tage. Die vielen Flugzeuge trotz der Hektik sicherheitstechnisch und mit ihren Services zu betreuen, benötigt äusserste Konzentration und Flexibilität des Bodenpersonals», so Armin Unternährer, CEO des Flugplatzes Altenrhein.

Während der WEF-Woche verzeichneten die Flughafenbetreiber 397 Flugbewegungen, 39 Prozent mehr als im Vorjahr.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.