Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Gossau will nächstes Schweizer Gesangfest

Das nächste Schweizer Gesangfest soll 2022 in Gossau stattfinden. Der St. Galler Kantonal-Gesangsverband hat eine Kandidatur beschlossen. Das letzte Fest fand 2015 in Meiringen mit über 12'000 Sängerinnen und Sängern statt. Der Anlass generierte 10'000 Logiernächte.

Chor mit Chorleiterin
Legende: Wie beim Gesangfest 2015 in Meiringen (im Bild) sollen die Chöre 2022 in Gossau singen. Keystone

Die Geschichte des Gesangfests geht auf das Jahr 1843 zurück, als es erstmals in Zürich stattfand. Seither treffen sich alle sieben bis acht Jahre Chöre aus der ganzen Schweiz zu einem Wettstreit. Zuletzt fand der Anlass 2015 im Berner Oberland statt.

Der St. Galler Kantonal-Gesangsverband werde sich für die Durchführung des nächsten Anlasses bewerben, heisst es in einer Mitteilung. Das Fest soll im Mai oder Juni 2022 in Gossau stattfinden.

In Meiringen waren 2015 über 400 Chöre mit rund 12'000 Teilnehmenden aufgetreten. Der mehrtägige Anlass habe in der Region um die 10'000 Logiernächte generiert, heisst es im Schlussbericht.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.