Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Kanti Wattwil soll bleiben

In Wattwil soll es weiterhin eine Kantonsschule geben: Die St. Galler Regierung stellt den Standort nicht in Frage.

Die St. Galler Regierung hatte im Investitionsprogramm die Gesamterneuerung der Kantonsschule um 10 Jahre verschoben. Politiker aus dem Linthgebiet reagierten darauf mit Interpellationen. Sie forderten vor der Gesamterneuerung der Kantonsschule eine Auslegeordnung mit möglichen anderen Standorten.

In ihren Antwort schreibt nun die Regierung , dass sie am Mittelschulstandort Wattwil festhält. Für die Regierung ist ein Schulweg von Rapperswil-Jona oder dem übrigen Linthgebiet nach Wattwil den Schülern zumutbar. Bei den Investitionen des Kantons habe zudem die Sanierung der Spitalbauten Vorrang.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.