Kartoffelernte wird um einen Drittel kleiner

Der nasskalte Frühling dürfte den Kartoffeln stärker zugesetzt haben als erwartet. Ostschweizer Agrarexperten erwarten Ernterückgänge.

Bauer mit kleinen Kartoffeln Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Kleinere, aber schmackhafte Kartoffeln - das erwarten die Bauern in diesem Jahr. Keystone

Die Kartoffelproduzenten leiden unter dem verregneten Frühling. Er dürfte die Kartoffelernte um rund einen Drittel reduzieren, erwarten Fachleute. Zudem dürften die Kartoffeln kleiner ausfallen. Qualitativ erwarten die Bauern aber eine gute Ernte.

Höhere Preise

Die Konsumenten müssen wegen der geringeren Ernte mit höheren Preisen rechnen. Beim Grossverteiler dürfte der Kilopreis 5 bis 10 Rappen über dem heutigen Niveau liegen.