Handball Schweiz LC Brühl wird zum 10. Mal Cupsieger

Die Handballerinnen aus St.Gallen haben sich im Endspiel klar mit 27:21 gegen Thun durchgesetzt und holen den Cup zum zehnten Mal nach Hause.

Siegerfeier LC Brühl Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Damen des LC Brühl holen sich zum zehnten Mal den Cupsieg. Keystone

Noch am Samstag im Halbfinal sah es eng aus für den LC Brühl. Die St.Gallerinnen besiegten Zug nur knapp mit einem Goal Vorsprung. Gegen Thun erkämpften sie sich aber einen deutlichen Vorsprung von 27:21.

«  Der Cupsieg zeigt, dass im Verein gute Arbeit und auch gute Nachwuchsarbeit geleistet wird. »

Alexander Zehntner
Vereinspräsident LC Brühl

Der LC Brühl ist eine Erfolgsgeschichte. Zu den zehn Cupsiegen kommen nämlich noch 29 Schweizermeistertitel hinzu. Sich so lang an der Spitze zu halten sei aber nicht einfach, erklärt Vereinspräsident. Immer wieder werden auch Spielerinnen abgeworben, beispielsweise in die Deutsche Bundesliga.

«  Die Abgänge freuen uns besonders für die Spielerinnen, es sind aber immer Verluste für das Team. »

Alexander Zehntner
Vereinspräsident LC Brühl