Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Neues Feuerwehrdepot für drei Gemeinden in Thal

Die St. Galler Gemeinden Rheineck und Thal bauen gemeinsam mit der Ausserrhoder Gemeinde Lutzenberg ein Feuerwehrdepot. Die Bevölkerung der drei Gemeinden hat dem Projekt zugestimmt.

Feuerwehrdepot Thal
Legende: So soll das neue Feuerwehrdepot auf dem «Arena-Areal» in Thal aussehen. Gemeinde Lutzenberg

Nachdem die Bevölkerung der Fusion der drei Feuerwehren im Jahr 2014 zugestimmt hatte, bewillitgte sie nun auch einen Kredit für ein neues gemeinsames Feuerwehrdepot. Dieses wird nun in Thal für rund 10 Millionen Franken gebaut. Die Gebäuderversicherung beteiligt sich mit rund 1,4 Millionen Franken. Den Rest teilen sich die drei Gemeinden gemäss Einwohnerzahl.

Mit dem Feuerwehr-Depot soll die gemeinsame Feuerwehr noch besser zusammenwachsen. Zudem gibt es Platz für den regionalen Rettungsdienst.

Abstimmungsergebnis


Ja
Nein
Rheineck
631
128
Thal1453
351
Lutzenberg317
80

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.