«Ostschweiz am Sonntag» zählt 109'000 Leser

Die im vergangenen Jahr neu gestartete Sonntagszeitung «Ostschweiz am Sonntag» erreicht derzeit rund 109'000 Leserinnen und Leser. Beim Verlag ist man mit dieser Zahl nicht zufrieden.

Ostschweiz am Sonntag Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Ostschweiz am Sonntag ist auflagenmässig noch nicht dort, wo sie der Verlag haben will. SRF

Verlagsleiter Daniel Ehrat betont, dass die Auflage von Null aus erreicht wurde und dies in einem weitgehend gesättigten Markt. Es sei für die Tagblatt-Gruppe auch aus strategischen Überlegungen wichtig, am Sonntag mit regionalen und lokalen Informationen präsent zu sein.

Neue Anstrengungen in der Abowerbung

Die «Ostschweiz am Sonntag» wolle in den nächsten Jahren sowohl bei den Lesern wie auch bei der Auflage zulegen. Zahlen wollte Daniel Ehrat dazu keine nennen. In nächster Zeit sollen die Tagblatt-Leser ohne Sonntagsabo erneut kontaktiert werden.