Reini Frei wird neuer Rhema-Präsident

Die Aktionäre der neuen Rheintal Messe und Event AG haben an der Gründungsversammlung Reinhard Frei zum Verwaltungsratspräsidenten gewählt.

Impression der Rhema 2012 Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Rhema soll weiterhin ein Erfolgsmodell bleiben. Nun wurde ein neuer Verwaltungsrat eingesetzt. ZVG

Porträtbild von Reinhard Frei Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Reinhard Frei, Verwaltungsratspräsident der Rhema. ZVG

Mit Reinhard Frei steht neu ein «Messeprofi mit guten Beziehungen» der Rhema vor, wie es an der Gründungsversammlung hiess. Frei führte die Rhema bereits während 15 Jahren als Messeleiter, nun soll er die Messe als Plattform für die Gewerbetreibenden der Region weiterentwicklen. Unterstützt wird Frei vom designierten Vizepräsidenten Christian Willi und den designierten Verwaltungsräten Ralph Dietsche, Roger Eugster, Emanuel Geiger, Albert Hengartner, Roy Schachtler, Urs Spirig, Roland Stähli und Ernst Thür. «Mit dem zehnköpfigen Verwaltungsrat ist die Rheintal Messe und Event AG breit abgestützt und kann die anstehenden Arbeiten auf mehrere Schultern verteilen», heisst es in einer Mitteilung.

An der Gründungsversammlung wurde der Name in Rheintal Messe und Event AG angepasst. Damit bekräftige man die Absicht, die Ausstellung zu stärken, heisst es weiter.