Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Schlatt-Haslen geht auf Brautschau

Der kleinste Bezirk im Kanton Appenzell Innerrhoden sucht einen Partner. Möglich ist eine Zusammenarbeit bei administrativen Geschäften, aber auch eine Fusion wird geprüft. Ein Antrag aus der Bezirksgemeinde vom Wochenende fordert eine entsprechende Auslegeordnung.

Schlatt-Haslen
Legende: In Schlatt-Haslen geht das politische Personal aus. Nun sucht der Bezirksrat nach möglichen Partnern. SRF
Appenzell Innerrhoden
Legende: Appenzell, Schwende, Rüte, Schlatt-Haslen und Gonten bilden das innere Land, die Exklave Oberegg das äussere Land. Wikipedia

Konkret heisst es im Antrag: «Der Bezirksrat Schlatt-Haslen wird beauftragt, mit einem oder mehreren Bezirken eine Zusammenarbeit anzustreben.» Diese Zusammenarbeit könne auf allen Ebenen erfolgen. Ein weiterer Antrag verlangt eine Prüfung der politischen Strukturen – unter anderem die Aufhebung der Bezirksstufe.

Bereits vor drei Jahren diskutierte Innerrhoden über eine mögliche Fusion von Bezirken. Damals ging es um die Zusammenfassung der fünf Bezirke im inneren Land zu einer Einheitsgemeinde.

Der Vorschlag wurde an der Landsgemeinde Ende April 2012 nach zweimaligem Mehren knapp abgelehnt. Angenommen wurde damals das Fusionsgesetz, das heute die Grundlage bei einem Zusammenschluss der Bezirke bildet.

Offene Ohren bei den Bezirken

Sepp Neff, regierender Hauptmann von Schlatt-Haslen, will in den nächsten Monaten das Gespräch mit den umliegenden Bezirken suchen. Sowohl Appenzell als auch Gonten haben offene Ohren und sind Gesprächen gegenüber nicht abgeneigt, wie Lydia Hörler-Koller, regierende Frau Hauptmann von Appenzell, und Ruedi Eberle, regierender Hauptmann von Gonten, sagen. Auch Bruno Huber, regierender Hauptmann von Rüte, findet, dass die Zusammenarbeit oder sogar die Fusion thematisiert werden soll – und zwar bevor den Bezirken das politische Personal ausgeht.

Probleme bei der Nachfolge

Angesprochen ist damit die Ersatzwahl des regierenden Bezirkshauptmanns vom vergangenen Wochenende. Im Bezirk Schlatt-Haslen habe man lange nach einem Kandidaten gesucht und nur Absagen erhalten. Schliesslich ist Sepp Neff interimistisch als regierender Hauptmann eingesprungen.

Von den Rhoden zu den Bezirken

Die Bezirke sind 1872 aus den ehemaligen Rhoden entstanden. Heute bilden sie die unterste Verwaltungseinheit. Im Februar 2008 regte Grossrat Alfred Inauen (Appenzell) an, die politischen Strukturen zu überdenken. Ein Vorschlag der Standeskommission über die Fusion der fünf Bezirke im inneren Land scheiterte jedoch an der Landsgemeinde 2012.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.