SVP bringt Werner Hösli als Ständeratskandidat

Die Parteileitung der Glarner SVP will den früheren Landrat Werner Hösli in den Ständerat bringen und schlägt ihn der Delegiertenversammlung vor. Hösli sass von 2001 bis 2009 im Kantonsparlament und präsidierte dort einige Kommissionen. Er ist heute Altersheimdirektor.

Werner Hösli Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Werner Hösli kandidierte 2008 für die Glarner Regierungsratswahlen. Keystone

Werner Hösli war von 1982 bis 2001 in der Gemeinde Haslen politisch aktiv, als Gemeindeschreiber, Gemeinderat und die letzten sieben Jahre als Gemeindepräsident. Mit Hösli schlage man einen über die Parteigrenzen hinaus beliebten, bürgernahen Kandidaten vor, schreibt die Parteileitung der SVP am Mittwoch. Hösli habe die nötige politische Erfahrung, um in Bern zu bestehen. Die Delegiertenversammlung findet am 1. April statt.

Die Ersatzwahl für den zurückgetretenen This Jenny findet zusammen mit eidgenössischen Urnengängen am 18. Mai statt.