Weniger Pilze in diesem Jahr

Der heisse und trockene Sommer hat Einfluss auf die Pilzsaison. Diese verschiebt sich zwei bis drei Wochen nach hinten.

Pilzsammler im Wald Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Pilzsammler brauchen in diesem Jahr viel Geduld. Keystone

So etwas habe sie in ihrer 20-jährigen Tätigkeit als Pilzkontrolleurin noch nie erlebt, erklärt Elvira Zogg aus dem Sarganserland: «Es gibt nicht nur weniger Pilze, teils hat es überhaupt keine Pilze».

Hoffnung für die Pilzsammler gibt es in höheren Lagen: Ab 1200 Metern über Meer seien eher zu finden. Ob sich die Pilzsituation weiter unten noch erholen, könne sie nicht abschätzen, so Zogg. Sie sei aber zuversichtlich.