Zuschauerrekord am Schwägalp-Schwinget

Das Schwägalp-Schwinget gewinnen der Bündner Armon Orlik und der Thurgauer Samuel Giger. Der traditionelle Anlass fand vor einer neuen Rekordkulisse mit 12 500 Zuschauern statt.

Das Schwägalp-Schwinget mit den Ringen und den Zuschauertribünen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Eindrücklich: Neuer Zuschauerrekord am Schwägalp-Schwinget. SRF / Fritz Bischoff

Der Maienfelder Armon Orlik und der Ottoberger Samuel Giger erbten den Schwägalpsieg, da Daniel Bösch und Marcel Mathis im Schlussgang stellten.

Der Sieg ist eine grosse Motivation der jungen Schwinger Orlik und Giger für das kommende Eidgenössische Schwingfest in Estavayer in zwei Wochen.

Rekordkulisse

Das Schwägalp-Schwinget fand vor einer Rekordkulisse mit 12 500 Zuschauern statt. Besondere Vorkomnisse gab es keine. Laut dem OK-Präsidenten Niklaus Hörler bewährte sich das neue Verkehrs- und Parkplatzkonzept.