Zwei gewichtige Rücktritte in Ausserrhoden

Der Rektor der Kantonsschule Trogen, Michael Zurwerra, reicht nach dreieinhalb Jahren Tätigkeit seinen Rücktritt ein. Auch der CEO des Ausserrhoder Spitalverbunds, Jürg Nyfeler, hat seinen Rückzug angekündigt.

Regierungsgebäude Ausserrhoden Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Zwei gewichtige Rücktritte: Der CEO des Spitalverbunds und der Rektor der Kanti haben ihre Anstellung gekündigt. Keystone

Michael Zurwerra folge einer Berufung durch den Stiftungsrat der Fernfachhochschule Schweiz, teilt die Kantonskanzlei mit. Er werde deshalb Appenzell Ausserrhoden nach dreieinhalbjähriger Tätigkeit als Rektor der Kantonsschule Trogen wieder verlassen. Zurwerra tratt die Rektorstelle als Nachfolger des langjährigen Rektors Willi Eugster an.

Jürg Nyfeler geht nach Basel

Auch der CEO des Spitalverbunds, Jürg Nyfler, verlässt die Ostschweiz. Er nimmt eine Anstellung beim Felix-Platter-Spital in Basel an. Jürg Nyfeler hat die Funktion als CEO des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden seit Januar 2013 inne, zuerst ad interim und seit April 2013 offiziell.