17:00 Uhr: Das Asylzentrum Gubel schliesst seine Türe

Von 9 bis 17 Uhr dürfen die Asylsuchenden das Zentrum im Kanton Zug verlassen. Die strengen Ausgangsregeln sollen ihnen den Alltag vereinfachen. Den meisten Bewohnern passen sie aber überhaupt nicht. Beim Besuch zwischen Tür und Angel erzählen die Asylsuchenden von Frust und Hoffnung.

Mehr zum Thema: «24 Stund Schwiiz – Gschichte rund um d Uhr»