Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Sommerserie 21 Uhr: Der Fährmann zwischen Tag und Nacht

Der Berner Bassist und Fährmann Mich Gerber umhüllt den flüchtigen Moment der «l'heure bleue» mit einem musikalischen Gewand. An der Anlegestelle «seiner» Aarefähre gibt er jener Stunde, in welcher der Tag langsam zur Nacht wird, einen Klang. Ein mystisches Musikerlebnis in der Dämmerung.

Mehr zum Thema: «24 Stund Schwiiz – Gschichte rund um d Uhr»

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?