Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio «Champagner der Armen» (28.07.2014) abspielen. Laufzeit 07:02 Minuten.
Inhalt

Sommerserie Gazosa – die Kultlimonade aus dem Tessin

Vor gut 130 Jahren wurde sie in Mendrisio, im Süden des Tessins, erfunden: die Gazosa ticinese. Die echte Tessiner Limonade wird heute nur noch in wenigen Familienbetrieben produziert.

Das Tessin und seine Grotti sind nicht denkbar ohne die 1883 erfundene Gazosa, die traditionelle Limonade, die in der Süssgetränkewelt ein Unikum darstellt.

Mein Leben, meine Leidenschaft!
Autor: Fernando Starnini

«Tessiner mischen die Gazosa gerne mit Rotwein», sagt Ugo Beretta vom Grotto Pedemonte in Verscio. Und bei seinen Touristen aus der Deutschschweiz ist die Gazosa wegen der Kultflasche mit dem Bügelverschluss sehr beliebt.

In der Fabrik Starnini in Biasca wird die kohlensäurehaltige Limonade noch auf einer eigenen Anlage produziert, abgefüllt und an die Kunden ausgeliefert. Fernando Starnini, der Patron des 1916 gegründeten kleinen Familienbetriebs, hält seine Gazosa für die beste im Tessin. Und: «Sie ist mein Leben, meine Leidenschaft».

Das alte Rezept der «Gazosa Starnini», besonders die Zusammensetzung des Fruchtsirups, bleibt sein Geheimnis. 80 Prozent seiner Gazose werden «con aroma di limone», mit Zitrone, hergestellt. 20 Prozent mit Mandarinen- und Himbeergeschmack.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?