Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Christoph Räber ist höchster Schwyzer

Der Kantonsrat hat den FDP-Politiker aus Freienbach mit 97 zu 0 Stimmen zu seinem neuen Präsidenten gewählt. Räber sitzt seit acht Jahren im Parlament.

Kantonsratspräsident Christoph Räber im Portrait
Legende: Christoph Räber ist für ein Jahr höchster Schwyzer SRF

Räber ist 49 Jahre alt - Treuhandexperte mit eigener Firma und Mediator. Daneben führt der FDP-Kantonsrat die kantonale Fachstelle für Schuldenfragen. Räber, der aus dem Kanton Bern stammt, ist verheiratet und wohnt im Freienbacher Ortsteil Hurden.

In seiner Antrittsrede sagte der neue Schwyzer Kantonsratspräsident, er sei grundsätzlich ein gemütlicher Typ. «Ich werde aber ungemütlich, wenn politische Voten auf Personen zielen oder moralisch grenzwertig sind», erklärt Räber im Interview mit Radio SRF.

Von den Ratskolleginnen und Ratskollegen erwarte er Pünktlichkeit, Aufmerksamkeit sowie klare und kurze Reden. Räber übernimmt das Parlamentspräsidium von Adrian Oberlin, SVP.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.