Der Luzerner Amadeus Waltenspühl ist Grafiker des Jahres

Der 31-jährige Luzerner Grafiker Amadeus Waltenspühl ist zum Schweizer Grafiker des Jahres gewählt worden. Sein Werk beeinflusse die junge Schweizer Grafikerszene massgeblich, so die Begründung der Jury.

Plakat und Portrait von Amadeus Waltenspühl. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Für seine Werke wird Amadeus Waltenspühl als Schweizer Grafiker des Jahres ausgezeichnet. ZVG

Das Werk von Amadeus Waltenspühl präge nicht nur das Stadtbild von Luzern, sondern auch die Jugendkultur heisst es in der Mitteilung vom Freitag. Der 31-Jährige gestaltet Plakate von Konzerten, Bands, Parties, Clubs und Festivals. Der Grafiker, Illustrator und Animations-Designer arbeitet aber auch für internationale Auftraggeber.

Die Wahl zum Schweizer Grafiker des Jahres wurde erstmals durchgeführt. Gewählt wurde Waltenspühl von der Swiss Graphic Academy.
Die Award Ceremony fand im Rahmen der Grafik16, der Werkschau für Grafikdesign und visuelle Ausdrucksformen, statt. Diese findet bis Sonntag in Zürich statt.