Der Schwyzer Thomas Pfyl kämpft an den Paralympics um Medaillen

Der Schwyzer Skirennfahrer gehört zum achtköpfigen Kader an den Paralympics in Sochi. Für ihn ist es die dritte Teilnahme an olympischen Spielen für behinderte Athletinnen und Athleten.

Seit vier Jahren arbeitet Thomas Pfyl auf dieses Ereignis hin. Er ist schon ein erfahrener Teilnehmer an Paralympics und hat auch schon Medaillen gewonnen. Die Paralympics in Sochi sind die dritten Spiele, an denen er teilnehmen kann.

«  Am Tag X muss alles zusammenstimmen.  »

Thomas Pfyl
Teilnehmer an den Paralympics

Der Schwyzer geht voller Zuversicht nach Sochi. In den letzten Wochen konnte er mit Didier Cuche in St. Moritz trainieren. Dass die Paralympics nicht so viel Beachtung finden wie die Olympischen Spiele, stört ihn nicht. Aber die steigende mediale Aufmerksamkeit ist für ihn eine grosse Genugtuung.