Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Die Berner dominieren das Rigi-Schwinget

Nur sieben Wochen vor dem Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest demonstrierten die Berner ihre Macht. Die Gäste aus dem Bernbiet liessen den Innerschweizern kaum eine Chance.

Zwei Männer schwingen im Sägemehlring.
Legende: Im Schlussgang standen sich die beiden Berner Christian Stucki und Matthias Sempach gegenüber. Keystone

Im Schlussgang standen sich die beiden Berner Verbandskollegen Matthias Sempach und Christian Stucki gegenüber. Der amtierende Schwingerkönig bodigte Stucki nach knapp fünf Minuten mit einem Fussstich.

Die Berner Schwinger dominierten auch sonst am Rigi-Schwinget. Diese Überlegenheit zeigt sich auch in der Kranzverteilung. Die Berner holen insgesamt neun Kränze, die Innerschweizer müssen sich mit deren fünf begnügen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.