Die Zentralschweiz zu Gast in Berlin

Die Zentralschweiz präsentiert sich an der Messe für Ernährungswirtschaft in Berlin. Die IGWB ist die grösste Messe für Lebensmittel und essbare Spezialitäten in Deutschland.

Menschen sitzen mit Hut auf einem Sofa Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der Schwyzer Regierungsrat Kurt Zibung (1.v.l.) zusammen mit dem Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit (2.v.l.. zvg

In Berlin zeigt sich die Zentralschweiz als Region im Herzen der Schweiz rund um den Vierwaldstättersee, umgeben von einer einzigartigen Landschaft mit hoher Lebensqualität und beliebten Tourismusdestinationen wie der Stadt Luzern.

Mit einer interaktiven Ausstellung, grossen Bildern und einer Show will die Zentralschweiz Touristen aus Deutschland anlocken. Zudem werden kulinarische Spezialitäten, wie zum Beispiel der Sbrinz-Käse, präsentiert. Dies in der Hoffung, dass sich der Exportmarkt in Deutschland vergrössert. Die Messe dauert bis zum 27. Januar.