Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz «Erste Güseltouren haben gut funktioniert»

Im Kanton Nidwalden gilt seit Anfang Januar die verursachergerechte Sackgebühr. Die zuständige Transportfirma aus Dallenwil zieht eine erste positive Bilanz.

Ein roter Kehrricht-Sack.
Legende: Eine Rolle 35-Liter Kehrricht-Säcke im Kanton Nidwalden kostet 20 Franken. zvg

Der Eindruck von René Niederberger nach den ersten Güseltouren ist, dass «es sehr gut funktioniert hat.» Der Inhaber der Dallenwiler Transportfirma, welche den Abfall einsammelt, stellt aber auch fest: «Jetzt ist es deutlich weniger Abfall. Alle haben im Dezember noch die Keller geräumt.»

Eine Schonfrist ist im Kanton Nidwalden nicht vorgesehen. Nur die roten Säcke nehmen die Güselwagen mit. «Alles andere lassen wir stehen. Das ist das Beste», sagt René Niederberger.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.