FCL-Präsident Studhalter einstimmig gewählt

Was schon vor über einem Monat kommuniziert worden ist, wurde nun offizialisiert: Der 40-jährige Philipp Studhalter ist an der ausserordentlichen Generalversammlung der Aktionäre am Montagabend zum neuen Verwaltungsrats-Präsidenten der FC Luzern-Innerschweiz AG gewählt worden.

Porträt Philipp Studhalter Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der 40-jährige Philipp Studhalter ist nun auch offiziell an der Spitze des FC Luzerns. Keystone

Philipp Studhalter tritt beim FC Luzern die Nachfolge von Ruedi Stäger an, der das Amt seit Dezember 2013 ausgeübt hatte. «Mir liegt sehr viel daran, das Wir-Gefühl zu stärken. Der FCL darf nicht nur auf dem Papier der grösste und bedeutendste Sportverein in der Innerschweiz sein», betonte Studhalter in seiner Antrittsrede.
Bereits vor mehreren Wochen wurde bekannt, dass Philipp Studhalter den FC Luzern künftig führen soll.